Was kann man gegen Tipula Larven tun?

Die Tipula Larve ist die Larve der Schnake. Sie ist braun, hat keine Beine und der Kopf ist nicht eindeutig zu erkennen. Unter der Erde fressen die Larven die Wurzeln des Rasens kaputt, wodurch kahle Stellen entstehen und man den Rasen wie eine Sode hochheben kann.

Möwen und Krähen fressen gerne Larven und picken deshalb Löcher in die Erde um an sie ran zu kommen. Man kann die Tipula Larve bekämpfen indem man Nematoden einsetzt. Nematoden sind Fadenwürmer, eigentlich Parasiten, die sich in die Larve hinein fressen. Sie scheiden dann eine Bakterie aus, die die Larve tötet. Sobald alle Larven gestorben sind, gibt es keine Nahrung mehr für die Nematoden und sie werden auch sterben.

Die Tipula Larve kann auch chemisch bekämpft werden. Denken Sie aber daran, dass dieses Gift nicht nur die Larven tötet, sondern auch die ganzen Bioorganismen. Außerdem ist diese Methode schädlich für die Umwelt. Bei der Bekämpfung sollte die Bodentemperatur nicht über 8 Grad sein. Deshalb eignet sich der Herbst am besten.
 

 

Freitag 20 Februar 2015 14:20
Was kann man gegen Tipula Larven tun?
Mit Deinen Freunden teilen: