Was kann man gegen braunen Rostpilz tun?

Brauner Rostpilz erkennt man an seinen braunen runden Sporenhäufchen, die sich auf den Blättern bilden. Hauptsächlich findet der Befall in Frühling und Herbst statt. Trotzdem kann er das ganze Jahr entstehen, durch zum Beispiel einen nassen und trotzdem heißen Sommer. Wenn Sie Ihre Düngung gut in Balance halten, kann eigentlich kein Rostpilz entstehen. Sollte dies nun aber doch so sein, mähen Sie den Rollrasen und fangen Sie das gemähte auf. Belüften Sie den Boden indem Sie Löcher rein stechen und düngen Sie danach. Achten Sie bei der Düngung gut auf die Dosierung. Zu wenig wird nichts bewirken, zu viel verursacht nur noch mehr Schaden!

Freitag 4 Dezember 2015 14:58
 Was kann man gegen braunen Rostpilz tun?
Mit Deinen Freunden teilen: