Rasen verlegen, Tipp 2: Bereiten Sie den Unterboden gut vor!

Damit Sie Ihren Rasen ordentlich verlegen können und er danach auch schön aussieht, ist es wichtig, dass Sie den Unterboden gut vorbereiten. Der alte Rasen solle komplett entfernt werden und es dürfen keine Stöcke, Äste oder Steine mehr liegen bleiben. Eventuell muss neuer Mutterboden zugefügt werden. Dieser sollte aber immer mit dem alten Boden vermischt werden. Walzen Sie den Boden, damit später der Boden nicht noch nach sacken kann und fangen Sie dann mit dem planieren an. Je gerader Sie dies tun, desto schöner ist zum Schluss das Endergebnis!
 

Freitag 19 Dezember 2014 13:11
Rasen verlegen, Tipp 2: Bereiten Sie den Unterboden gut vor!
Mit Deinen Freunden teilen: